Inhalt

Top-Meldungen

Mit dieser Zusatzfunktion können in einer Mitteilungsliste wie zum Beispiel auf der Startseite Top-Meldungen einer bestimmten Kategorie den regulären Meldungen vorangestellt werden. Die Funktion verhindert damit, dass die Top-Meldungen aufgrund Ihrer Datumsangabe aus dem Blick geraten.

Datenpflege und weitere Informationen

Die Funktion „Top-Meldungen“ steht nur in einem Listengenerator ohne Paginierung (Seitenzähler) zur Verfügung. Dabei können Sie die Kategorie der Top-Meldungen und deren Anzahl selbst bestimmen. Sie können einstellen,

  • ob nur eine bestimmte Anzahl an Top-Meldungen vorangestellt werden soll, zum Beispiel eine oder zwei;
  • ob beliebig viele Top-Meldungen vorangestellt werden sollen, dann kann es je nach Datensätzen vorkommen, dass nur noch Top-Meldungen angezeigt werden;
  • ob potentiell sogar mehr Top-Meldungen angezeigt werden sollen als normale Meldungen, so dass die Top-Meldungen je nach aktueller Lage auch die Gesamtanzahl der ausgegebenen Meldungen erhöhen können.

Ordnen Sie den gewünschten Top-Meldungen einfach die von Ihnen eingestellte Top-Kategorie hinzu. Der Name und das Symbol* dieser Kategorie erscheinen unterhalb der Überschrift und können individuell bestimmt werden.

Der Aufbau des Listentemplates verhindert, dass Meldungen, die sowohl als normale als auch als Top-Meldungen kategorisiert sind, doppelt ausgegeben werden.


* vorausgesetzt, Ihr Layout unterstützt bereits die Einbindung von Font-Awesome-Icons.